Aufruf
Handgreiflicher Streit in Kaufbeuren: Polizei sucht Zeugen

Die Kaufbeurer Kriminalpolizei ist auf der Suche nach einem Autofahrer, der Sonntag Früh Zeuge eines Vorfalles wurde. Am 11.11.2015, zwischen 05.30 und 06.00 Uhr, kam es zwischen einer 30-jährigen Frau und einem 32-jährigen Mann in Kaufbeuren im Bereich der Straße 'Am Mühlbach' zu Meinungsverschiedenheiten.

Von den beiden Beteiligten liegen sehr unterschiedliche Versionen des Geschehens vor und beide Personen waren zu diesem Zeitpunkt alkoholisiert. Deshalb sucht die Polizei den Fahrer eines schwarzen Kleinwagens als Zeugen, der sich mit seinem Pkw in diesem Bereich befand.

Angeblich hätte die Frau ohne Grund mit dem Fuß gegen die Fahrertüre des Pkw getreten. Der Pkw-Fahrer sei deshalb ausgestiegen, um die Frau zur Rede zu stellen. Doch die Frau und der Begleiter entfernten sich dann wieder.

Über den möglichen Zeugen ist mit Ausnahme des dunklen oder schwarzen Kleinwagens nichts bekannt. Der Zeuge, der bei dem Tritt gegen den Pkw auf dem Fahrersitz saß, wird gebeten, sich bei der Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0 zu melden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019