Randalierer
Gleich zwei gewalttätige Beziehungsstreits in Kempten enden mit Kontaktverbot

Beziehungsstreits in Kempten führen zu Kontaktverboten
  • Beziehungsstreits in Kempten führen zu Kontaktverboten
  • Foto: Flora Anna Grass
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit in Kempten gerufen. Dort geriet ein 24-Jähriger mit seiner Freundin in Streit. In Verlaufe des Streites zerschlug der 24-Jährige mehrere Stühle und verletzte dann seine Freundin. Anschließend fügte sich der stark angetrunkene Randalierer noch Schnittverletzungen am Unterarm zu. Schließlich wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. Des Weiteren erhielt er ein Kontaktverbot ausgesprochen. 

Bereits am Samstagnachmittag endete der zunächst verbale Streit eines anderen Pärchens mit einer Platzwunde am Kopf. Ein 31-Jähriger warf seiner Freundin ein Handy an den Kopf. Das Handy ging dabei zu Bruch. Dem 31-Jährigen wurde ein Platzverweis sowie ein Kontaktverbot ausgesprochen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019