Pfronten
Gestürztem Jungen wurden die Schuhe gestohlen

Am Montag, 06.02.2012, ca. 13.00 Uhr stürzte ein 12-jähriger Junge in Pfronten an der Vilsbrücke. Er stürzte unglücklich und fiel mit dem Gesicht auf den gefrorenen Boden. Er war eine kurze Zeit benommen. In dem kurzen Moment der Hilflosigkeit zogen ihm vermutlich zwei Jugendliche die Schuhe aus und liefen davon. Der gestürzte Junge lief noch ein Stück hinterher.

Ihm wurde schwindlig und er musste die Verfolgung abbrechen. Die Polizei Pfronten sucht Zeugen, die diese Aktion gesehen haben. Die Jungen liefen an der nördlichen Seite der Vils auf dem Fußweg davon in Richtung Westen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen