Polizei
Gestohlene Klamotten im Auto gehortet: Mann (52) rastet bei Kontrolle in Kempten aus

Am Montag, gegen 17 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einem Ladendiebstahl nach Kempten/Steufzgen gerufen. Der 52-jährige Tatverdächtige hatte zuvor einen Elektroartikel in einem Verbrauchermarkt entwendet.

Bei der anschließenden Durchsuchung seines Pkws wurden die Beamten nochmals fündig. Mehrere Bekleidungsartikel befanden sich im Fahrzeug, welche nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ebenfalls in Kemptner Geschäften entwendet wurden.

Beim Vorwurf der weiteren Straftaten zeigte sich der Tatverdächtige gegenüber den eingesetzten Beamten aggressiv, weshalb dieser gefesselt werden musste. Nachdem sich die Situation wieder beruhigt hatte, wurde der Mann nach Hause entlassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen