Zusammenstoß
Geschwister (17 und 23) bei Unfall in Durach schwer verletzt

Unfall Durach
12Bilder
  • Unfall Durach
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurden eine 17-jährige Fahranfängerin und ihr 23-jähriger Bruder bei einem Unfall schwer verletzt.  Die beiden waren auf einer Probefahrt mit einem gerade erst gebraucht gekauften Microcars. Ein Microcar ist ein Leichtkraftfahrzeug, also ein vierrädriges Fahrzeug mit einem 50ccm Motor, einer Art Kabinenroller, wie diese Fahrzeuge früher genannt wurden.

Auf Höhe des Ortseingangs von Durach geriet das Fahrzeug ins Schlingern, schleuderte und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, erfasste einen Baum und blieb mit massiven Schäden auf dem nicht mehr vorhandenen Dach liegen.

Die Geschwister wurden bei dem Unfall schwer verletzt und später in ein Krankenhaus gebracht. Wegen dem Unfall war die Straße für rund drei Stunden teilweise gesperrt. Zur genauen Abklärung der Unfallursache hat die Polizei einen Sachverständiger hinzugezogen.

24 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Durach, die Polizei und der Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber waren vor Ort. 

Weil sich nur wenige Gaffer an der Unfallstelle aufhielten, verlief die Unfallaufnahme geordnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019