WESTALLGÄU
Geschwindigkeitsmessung im Westallgäu - Mit 220 kmh durch die 70-er Zone

Im Rahmen von Geschwindigkeitsüberwachungen mit dem Videomotorrad der Verkehrspolizei Kempten wurden am Nachmittag des vergangenen Samstags (08.09.2012) mehrfach sehr erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Erschreckender Spitzenreiter an diesem Tag war gegen 12:30 Uhr ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Westallgäu, welcher mit seiner Honda CBR von Immenstadt nach Sibratshofen unterwegs war.

Die Messung auf der Landstrasse ergab mehrfach Geschwindigkeiten weit über 220 km/h. Eine 70-er Zone bei Missen passierte der Kradfahrer ebenfalls mit 220 km/h.

Der Fahrer konnte aufgrund seiner Geschwindigkeit erst im Bereich Schüttentobel angehalten werden. Im Rahmen der Anhörung gab der Biker an, dass es so wörtlich "nicht sein kann, dass auf seiner Hausstrecke ein anderer schneller fährt als er".

Diese Äußerung dürfte wohl auf das ihm folgende Videomotorrad bezogen gewesen sein. Ihn erwartet eine Geldbuße von 1200 Euro, Punkte in Flensburg und ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Im Bereich Simmerberg fuhr ein 32-jähriger Kradfahrer zwischen Simmerberg und Ellhofen auf der Landstrasse mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 168 km/h. Bei einem weiteren Kradfahrer wurde eine Geschwindigkeit von 164 km/h ermittelt.

Eine Gruppe von drei Motorradfahrer im Alter zwischen 31 und 49 Jahren war auf der Queralpenstraße bei Oberstaufen mit durchschnittlich 150 km/h unterwegs.

Zudem fehlte an einem Motorrad der Geräuschdämpfer (db-Killer) im Endtopf, was zu einem erhöhten Auspuffgeräusch führt. Nachdem er den Geräuschdämpfer wieder eingebaut hatte, konnte auch dieser Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

Zwei Pkw-Fahrer missachteten vorsätzlich das Rotlicht einer Baustellenampel. Ein weiterer fuhr mit seinem Fahrzeug mit 125 km/h in einer 70er-Zone im Bereich Missen.

Alle Fahrer müssen mit einer empfindlichen Geldbuße sowie einem teilweise mehrmonatigem Fahrverbot rechnen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019