Kontrolle
Gefahrgut nicht ordnungsgemäß gesichert: Polizei beanstandet Transporter

Gestern Vormittag führten Beamte der Polizei Immenstadt Gefahrgutkontrollen durch. Hierbei konnte ein Lkw festgestellt werden, welcher eine Palette mit Natriumhydroxidlösung und eine Palette mit Kaliumhydroxid nicht ordnungsgemäß gesichert hatte.

Des Weiteren führte er nicht alle hierfür vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände mit sich. Die Weiterfahrt wurde erst nach Behebung der Mängel gestattet. Den Fahrer sowie Beförderer der Spedition erwartet ein empfindliches Bußgeld im dreistelligen Bereich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019