MEMMINGEN
Gefährdung des Straßenverkehrs durch rücksichtslosen Fahranfänger

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Memmingen, der erst seit 3 Tagen ohne Begleitperson mit dem Auto fahren darf, lieh sich am Samstagabend gegen 20.15 Uhr den Porsche eines Freundes aus und machte damit Driftübungen am Parkplatz Hallhof in Memmingen. Da er wohl mit einem vielfachen der erlaubten Schrittgeschwindigkeit fuhr, verlor er bereits in seiner ersten Runde die Kontrolle über den Porsche und krachte in drei geparkte Pkws.

Hierbei verursachte er an den geparkten Fahrzeugen einen Fremdschaden von mindestens 10.000,- Euro. Der Schaden am Porsche dürfte mindestens 25.000,- Euro betragen.

Nur wenige Minuten nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der uneinsichtige Fahranfänger von einer weiteren Streifenbesatzung der PI Memmingen erneut bei Driftübungen auf dem Hallhof angetroffen. Diesmal fuhr der junge Mann in seinem eigenen 3er BMW, wieder mit Vollgas, auf dem Hallhof herum.

Der verwaltungsrechtliche Entzug der Fahrerlaubnis des 18-jährigen Fahrers wird nun geprüft. Des weiteren wurden gegen den Fahrzeugführer Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019