Special Blaulicht SPECIAL

Räumung
Gasgeruch in Gebäude löst Feuerwehreinsatz in Kempten aus

Die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz in der Immenstädter Straße in Kempten aus (Symbolbild).
  • Die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz in der Immenstädter Straße in Kempten aus (Symbolbild).
  • Foto: matthiasboeckel von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde durch einen Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Immenstädter Straße in Kempten (Allgäu) aus dem Keller des Anwesens ein nicht näher definierbarer Gasgeruch festgestellt. Vorsorglich wurde deshalb durch die Einsatzkräfte der PI Kempten kurzzeitig der nähere Bereich der Immenstädter Straße gesperrt und das betreffende Gebäude geräumt.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Kempten konnte vor Ort allerdings kein austretendes Gas festgestellt werden. Als Grund für die Wahrnehmung des Anwohners konnte letztlich eine angrenzende Autowerkstatt herausgefunden werden. Dort wurde zuvor durch einen Angestellten versucht, ein defektes Fahrzeug zu starten, wodurch die entstandenen Autoabgase teilweise in den Keller des Gebäudes zogen. Alle Bewohner konnten nach kurzer Zeit wieder in das Anwesen und die Sperrung konnte aufgehoben werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen