Übelkeit und Fieber
Gäste weisen Krankheitssymptome auf: Kemptener Restaurant geräumt

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstagnachmittag gegen 13:00 Uhr ist es in einem Restaurant in der Kemptner Innenstadt zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Gesundheitsamt gekommen. Der Grund waren vier Personen im Alter zwischen 12 und 41 Jahren, die verschiedene Krankheitssymptome aufwiesen. Nach Angaben der Polizei klagten drei Personen über Beschwerden wie Übelkeit und Unwohlsein. Eine Person wurde kurzzeitig ohnmächtig und eine Person hatte Fieber. 

Laut Polizei stammen die vier Personen aus einem Familienkreis. Es wird nach derzeitigem Stand von einer Erkrankung innerhalb der Familie ausgegangen. Es wurden keine typischen Covid19-Symptome festgestellt. Dennoch seien vorsorglich Corona-Tests durchgeführt worden. Näheres zur Ursache der Symptome könne derzeit nicht gesagt werden, heißt es von Seiten der Polizei. Drei Personen wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Restaurant wird geräumt

Die Polizei Kempten räumte das Restaurant, indem sich zum Zeitpunkt 79 Personen aufhielten. Alle Gäste wurden in den Außenbereich verbracht und die Personalien erhoben.Die Feuerwehr Kempten war mit etwa 15 Kräften vor Ort. Das Gesundheitsamt war mit zwei Kräften vor Ort.

82 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen