Polizei
Freinacht: 213 Notrufe gehen in der Einsatzzentrale in Kempten ein

In der Nacht auf den ersten Mai wurden bei der Einsatzzentrale in Kempten insgesamt 213 eingehende Notrufe (2016: 184) registriert. Der Schwerpunkt des Notrufaufkommens lag in den Stunden von 21 bis 2 Uhr.

Neben dem Notrufaufkommen nahmen auch die Polizeieinsätze mit möglichem Freinachtbezug zu. So mussten 91 Einsätze bewältigt werden, was gegenüber dem Vorjahr eine deutliche Steigerung darstellte. Die Mehrzahl der Einsätze wurde durch Sachbeschädigungen bzw. damit im Zusammenhang stehenden Verhaltensweisen unterhalb der Schwelle der Strafbarkeit und der angezeigten Ruhestörungen verursacht.

Zum Berichtszeitpunkt bildeten Körperverletzungen mit Bezug zur Freinacht die Ausnahme. Auch in diesem Jahr wurde eine Vielzahl von Aufgriffen bei Fahrten unter Alkohol- und Drogenbeeinflussung sowie mehrere Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss festgestellt.

Erneuter Schwerpunkt in der Mainacht bildeten Sachbeschädigungen.

Am 30.04.2017, gegen 21:25 Uhr, verunglückte in einem Wohngebiet im Buchloer Osten ein 18-Jähriger, der zusammen mit vier Freunden im Rahmen der Freinacht einen Blumentopf verziehen wollte. Als der Besitzer des Blumentopfes die Freunde ertappte, liefen diese weg. Der 18-Jährige stürzte auf seiner Flucht in einen etwa fünf Meter tiefen Graben. Ein 40-Mann umfassendes Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei musste ausrücken, um den Verletzten zu bergen. Durch den Sturz erlitt der junge Mann diverse Knochenbrüche und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der Vielzahl an Einsätzen wurde mit einem angepassten Kräfteansatz begegnet. Erfahrungsgemäß steigern sich die Anzahl der Einsätze sowie die festgestellten Schäden im Verlauf des 01.05.2017 weiter, da erst im Nachgang Anzeigen bei der Polizei erstattet werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen