Special Blaulicht SPECIAL

Rettung
Frau (28) in Memmingen fast erstickt

Am Vormittag des 29.05., wurde eine alkoholisierte Person unter der Autobahnbrücke liegend mitgeteilt. Es handelte sich um eine 28-jährige Frau, die aufgrund starker Alkoholisierung nicht mehr ansprechbar war.

Nachdem sie an Erbrochenem zu ersticken drohte, wurde der Notarzt und ein Rettungswagen nachgefordert, letztendlich musste die Frau sogar kurzfristig beatmet werden. Die Frau, die zudem unterkühlt war, wurde mit dem Rettungswagen auf die Intensivstation des Klinikum Memmingen gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen