Zeugenaufruf
Frau (23) vermutlich Opfer eines Raubes oder eines Sexualdelikts - Zeugen gesucht

Der Fall einer 23-jährigen Frau die am 02.02. in den frühen Morgenstunden an einem Anwesen klingelte, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Die Frau, die gegen 06:00 Uhr wiederholt bei einem Anwesen in der Strigelstraße geklingelt hatte, war zu diesem Zeitpunkt sehr aufgelöst. Aufgrund ihrer Angaben steht im Raum, dass sie im Zeitraum zwischen dem Verlassen eines Lokals gegen 03:30 Uhr und 06:00 Uhr Opfer eines Raubes oder eines Sexualdeliktes geworden ist.

Zur Klärung des Falles bittet die Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 um die Mitteilung von auffälligen Beobachtungen im genannten Zeitraum im Bereich Strigelstraße / Völkstraße.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen