Polizei warnt
Flugtickets für rund 1.000 Euro gekauft: Kaufbeurerin fällt auf gefälschte Internetseite herein

In der Vorweihnachtszeit wurde eine 21-jährige Kaufbeurerin Opfer einer fingierten Internetseite. Die junge Dame bestellte auf der Seite einer vermeintlichen Fluggesellschaft drei Tickets im Gesamtwert von 990 Euro.

Erst später bemerkte sie, dass der Flug tatsächlich überhaupt nicht angeboten wird und sie auf einen Betrug hereingefallen war. Die Polizei weist an dieser Stelle noch einmal auf dieses Phänomen hin: Gerade in der Vorweihnachtszeit werden vermehrt Internetseiten (nahezu perfekt) gefälscht.

Die Polizei empfiehlt, Verkaufsportale und Plattformen direkt über die Eingabe der bekannten Adresse im Browser aufzurufen und/oder diese Internetadressen stets zu überprüfen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen