Brand
Feuer in Kaufbeurer Bekleidungsgeschäft

20Bilder

Am Freitagmittag brannte es in einem Bekleidungsgeschäft in der Kaufbeurer Altstadt. Zwei Menschen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Klinikum gebracht werden.

Der Auslöser war nach Erkenntnissen der Polizei technischer Defekt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens am Gebäude und an der Ware im Laden war am Nachmittag noch unklar.

Für die Löscharbeiten musste ein Teil der Altstadt für den Verkehr bis in den Nachmittag gesperrt werden. Ebenfalls am Mittag fing durch einen technischen Defekt ein Verteilerkasten Feuer. In mehreren Stadtteilen fiel für etwa 20 Minuten der Strom aus.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ