Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Fahrradfahrer (39) kann Zusammenstoß mit Auto in Kempten verhindern und stürzt dabei

Symbolbild Polizei
  • Symbolbild Polizei
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Julia Böcken

In der Bahnhofstraße in Kempten kam es am späten Montagabend, den 30. Juli, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einen Fahrradfahrer. Der 31-jährige Autofahrer übersah beim Rechtsabbiegen einen 39- jährigen Fahrradfahrer, der auf dem Gehweg fuhr. Durch eine Vollbremsung konnte der Fahrradfahrer einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindern.

Durch die starke Bremsung jedoch flog der Mann über den Lenker seines Fahrrades und stürzte circa einen Meter vor dem Auto zu Boden. Dabei zog er sich eine Schulterverletzung zu, die im Klinikum Kempten behandelt werden musste. Bei dem Unfall entstand kein Sachschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen