Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Fahranfängerin (19) kommt bei Nebel von der Straße ab und prallt gegen Kapelle bei Grünkraut

Trotz langsamer Fahrt hat eine 19-jährige Fahranfängerin am Neujahrsmorgen, gegen 03:45 Uhr, auf der L335 bei starkem Nebel die Orientierung verloren und ist mit ihrem Auto von der Straße abgekommen.

Nachdem sie zunächst einen Stacheldrahtzaun durchbrochen hatte, übersteuerte sie ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam mit ihrem Auto von der Straße ab, wo sie eine etwa ein Meter tiefe Böschung hinunterfuhr und gegen die Kapelle Sigmarshofen prallte.

Die junge Frau und ihr Beifahrer blieben dabei unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen