Zeugenaufruf
Dreister Dieb stiehlt Unterschriftenbild der Helden von Bern aus Arztpraxis in Kempten

Direkt aus einer Praxis für Kieferchirurgie im 'Ärztehaus am Klinikum' in Kempten hat am Donnerstagmorgen ein bislang Unbekannter ein hochwertiges Foto gestohlen.

Es zeigt die Fußball-Nationalmannschaft vor dem Endspiel der Weltmeisterschaft 1954 in Bern und hat eine Größe von 23 mal 42 Zentimetern.

Mit schwarzen Stiften in unterschiedlicher Stärke hatten darauf alle 'Helden von Bern' unterschrieben. Eine Widmung vom Trainer Sepp Herberger befindet sich im oberen Bildteil mit leicht verblasster Tinte.

Es war umrahmt von einem schwarzen Passepartout und einem matt-silbernen Rahmen; sein Wert wird mit rund 1.000 Euro beziffert.

Das Bild hing in der Praxis zwischen den beiden Toilettentüren und war dadurch zugänglich.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 oder der Mail pp-sws.kempten.pi@polizei.bayern.de um Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen