Polizei
Drei Leichtverletzte bei Unfall auf B12

Am Donnerstag, 23.10.2014, gegen 16.00 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der B12 von Kaufbeuren in Fahrtrichtung Kempten. Zwischen den Anschlussstellen Altdorf und Geisenried geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und touchierte die Seite eines entgegenkommenden BMW X3.

Durch den Anstoß schleuderten beide Fahrzeuge weiter und kamen dann auf der B12 zum Stehen. Eine unmittelbar hinter X3 fahrende junge Frau musste mit ihrem Pkw den schleudernden Fahrzeugen ausweichen und touchierte ebenfalls die Leitplanke.

Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen