Lkr. Ostallgäu / Honsolgen
Dirigententreffen

Zu einer musikalischen Begegnung kam es am Donnerstag gegen 20.00 Uhr in Honsolgen. Ein 29-jähriger Augsburger fuhr mit seinem Pkw auf der schneebedeckten Fahrbahn ortseinwärts, als er wegen einer abrupten Lenkbewegung in der Rechtskurve am Ortsanfang auf die Gegenfahrbahn kam und mit dem Pkw eines entgegenkommenden Ostallgäuers zusammenstieß. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall nicht verletzt, es entstand ein Schaden an den Autos je 1000 €. Bei der Aufnahme des Unfalls stellte sich dann heraus, dass beide Fahrzeugführer Dirigenten von Musikvereinen waren, die sich jeweils auf dem Weg zu ihren Proben befanden.

Während die Unfallaufnahme noch in sanften Moll-Tönen verlief, brachte die Polizei zum Finale eine leichte Dissonanz ins Spiel: Den Unfallverursacher erwartet ein Bußgeldbescheid.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen