Feuer
Brandstiftung in der JVA in Kempten

Feuerlöscher (Symbolbild)

In der Nacht von Freitag auf Samstag zündete gegen 00:45 Uhr ein Insasse der JVA die Bettwäsche in seiner Zelle an und informierte die Justizbeamten über Notruf darüber, dass es in seiner Zelle brennt.

Der 25-jährige deutsche Insasse wurde von vier Justizbeamten aus der Zelle geborgen und vorerst anderweitig untergebracht. Der Brand wurde von den Justizbeamten vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst gelöscht. Alle Beteiligten wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus Kempten verbracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019