Special Blaulicht SPECIAL

KEMPTEN
Bewaffneter Überfall auf Kemptener Spielcasino

Am vergangenen Samstag wurde von zwei bislang unbekannten Tätern der Mitarbeiter eines Spielcasinos Überfallen. Die Kripo Kempten bittet um Hinweise.

Ein Casino-Mitarbeiter war in einem Lager in der Kemptener Gutenbergstraße mit Geld zählen beschäftigt, als es an der Türe klopfte. Er öffnete diese, da er einen weiteren Mitarbeiter erwartete.

Vor der Türe stand aber nicht der erwartete Mitarbeiter, sondern ein ihm unbekannter Mann in der Türe, welcher ihn mit einer schwarzen Pistole bedrohte und einen Schlag auf den Kopf verpasste. Das Opfer ging wegen des Schlages bewusstlos zu Boden. Die Täter fesselten das Opfer, bedienten sich an den Casino-Einnahmen und konnten unerkannt flüchten. Der Überfallene wurde von Arbeitskollegen wenig später aufgefunden und musste sich zur ärztlichen Behandlung und weiteren Beobachtung stationär ins Krankenhaus begeben.

Der Haupttäter war 190 - 195 cm groß, trug dunkle Kleidung mit Kapuze und hatte blaue Augen; vom zweiten Unbekannten gibt es bislang überhaupt keine Beschreibung.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Kempten unter der Telefonnummer 0831 9909-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen