Polizeimeldung
Betrunkener Autofahrer beleidigt Beamten

Am späten Donnerstagabend wurde der PI Kaufbeuren ein alkoholisierter Autofahrer mitgeteilt. Dieser parkte seinen Wagen gegenüber einer Schankwirtschaft im Gablonzer Ring, ehe er selbige betrat. Dort konnte der alkoholisierte 36-Jährige auch angetroffen werden.

Der Fahrer zeigte sich absolut uneinsichtig und unkooperativ. Einen Alkotest lehnte er ab. Durch die Staatsanwaltschaft Kempten wurden deshalb zwei Blutentnahmen und die Sicherstellung seines Führerscheins angeordnet. Während des Transportes zur Dienststelle versuchte der Mann seine Fahrzeugtüre zu öffnen, was ihm aufgrund der Türsicherung misslang.

In den Räumen der PI Kaufbeuren wurden schließlich die Blutentnahmen bei dem Mann durchgeführt. Hierbei beleidigte er einen Beamten mehrfach. Da dies nicht der erste Verstoß des Mannes war, erwartet ihn nun eine empfindliche Strafe und eine lange Zeit ohne Führerschein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen