Kontrolle
Betrunkener (18) ohne Führerschein mit Moped in Lauben unterwegs

Polizeikontrolle (Symbolbild)

Von vergangenen Freitag auf Samstag ist ein 18-jähriger Oberallgäuer, um kurz nach Mitternacht, bei einer Privatparty mit einem Kleinkraftrad betrunken vorgefahren. Eine Überprüfung durch die vor Ort befindlichen Beamten ergab, dass der junge Mann mit einem Wert von über einem Promille Alkohol unterwegs war. Das hatte zur Folge, dass er sich einer Blutentnahme unterziehen musste.

Diesbezüglich erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem konnte im weiteren Verlauf der Ermittlungen festgestellt werden, dass er überhaupt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und er das Zweirad von einem Freund ausgeliehen hatte. Deswegen erfolgt zusätzlich eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Auch der Fahrzeughalter hat sich für die Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis zu verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen