Alkohol
Betrunkene in Kempten in Gewahrsam genommen

Zwei volltrunkene Personen musste die Polizei gestern zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam nehmen. Gegen 18.30 Uhr hatte sich ein 40-Jähriger auf einer Bank im Vorraum einer Praxis in Lenzfried gelegt.

Die Angestellten informierten die Polizei, da der Mann den Vorraum nicht verlassen wollte. Die Beamten nahmen den mit rund 1,8 Promille Alkoholisierten zur Ausnüchterung mit.

Gegen 22.40 Uhr pöbelte ein Mann die Gäste einer Gaststätte im Steufzgen an. Er wurde vom Betreiber des Gebäudes verwiesen und saß dann orientierungslos im Regen auf dem Gehweg vor der Gaststätte. Der 31-Jährige verweigerte einen Alkomatentest und wurde auch mit zur Ausnüchterung genommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen