Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Betrunkene Frau in Kempten vom Fahren abgehalten

Am Samstagnachmittag meldete sich ein Mann bei der Kemptener Polizei und teilte mit, dass er gerade eine Frau dabei beobachtet habe, wie sie in ihr Fahrzeug einsteigen und losfahren wollte. Seinem Anschein nach war die Frau stark betrunken, daher hinderte er sie an der Fahrt.

Nach dem Eintreffen der Beamten bestätigte sich der Verdacht des Mannes relativ schnell, ein durchgeführter Alkoholtest bei der 50-jährigen Kemptnerin ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Weiterfahrt der Dame wurde durch die Polizei unterbunden.

Aufgrund ihrer starken Alkoholisierung bestand der Verdacht einer Alkoholvergiftung, weswegen die Frau vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Kemptener Klinikum eingeliefert wurde. Über den Vorfall wird die Führerscheinstelle in Kenntnis gesetzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen