Special Blaulicht SPECIAL

Randale
Betrunken und aggressiv: Kemptner (28) greift mehrere Personen an

Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
  • Ein 28-jähriger Kemptner hat von Samstag auf Sonntag mehrere Personen geschlagen (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Kempten hat ein betrunkener 28-jähriger Kemptner von Samstag auf Sonntag für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Das teilt die Polizei mit. 

Demnach kam es zunächst in der Mariaberger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Der 31-Jährige zog sich leichte Kopfverletzungen zu und kam zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Kempten. 

Der betrunkene Täter flüchtete stadteinwärts. In der Sängerstraße traf er auf mehrere Personen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei griff der Randalierer einen Unbekannten verbal und körperlich an. Danach griff der 28-Jährige einen weiteren Mann an, bevor es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 44-Jährigen kam. Eine Personengruppe konnte den 28-jährigen Randalierer bis zum Eintreffen der Polizei fixieren. 

Die Streife nahmen den 28-Jährigen in Gewahrsam, da er stark alkoholisiert und sehr aggressiv war. Beim Verlassen des Haftraumes am nächsten Morgen beleidigte der Mann noch die Polizeibeamten vor Ort. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung ein.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen sind die Verletzungen der geschädigten Personen nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Tel. 0831/9909-2141 entgegen.

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen