Babenhausen
Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Unbekannte Täter drangen gezielt in Babenhausen, Bahnhofstraße, in das Vereinsgelände des Reit-, Fahr- und Zuchtvereins Babenhausen ein und entwendeten neben 5 hochwertigen Reitsätteln eine noch nicht bestimmbare Anzahl von Trensen, zwei Rasenmäher mit dazugehörigen Messern, eine Motorsense, einen Kompressor und einen Dampfstrahler. Der oder die unbekannten Täter benutzten eventuell einen Nachschlüssel, um in die verschlossene Sattelkammer zu gelangen. Der Abstellraum für die Geräte war mittels eines Zahlenschlosses gesichert, welches der Täter ebenfalls öffnen konnte.

Der gesamte Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen