Memmingen
Behördenübergreifende Kontrollstelle in Memmingen

Am gestrigen Mittwoch wurde unter der Federführung der APS Memmingen erneut eine allgemeine Verkehrskontrolle im Bereich eines Parkplatzes auf der A 96 durchgeführt. An dieser Kontrolle waren auch Kräfte des Zolls, des Bundesamtes für Güterverkehr, der Mautkontrolle sowie diverse polizeiliche Dienststellen beteiligt. Im Rahmen der ganzheitlichen Kontrolle wurde eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern kontrolliert.

Dabei wurden neben einfachen Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung bei 11 Lkw-Fahrern Verstöße nach den Lenkzeitvorschriften festgestellt, 6 Fahrer von Gefahrguttransportern wurden beanstandet, der Zoll stellte 3 Steuerverstöße fest und es wurden 2 Mautpreller zur Anzeige gebracht.

Nebenbei wurde ein als gestohlen gemeldetes Kennzeichen sowie ein angeblich verlorener Führerschein aufgefunden. Auch weiterhin wird die APS Memmingen mit den benachbarten Behörden gemeinsame Kontrollen durchführen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen