Rettungsaktion
Badegäste retten hilflosen Mann aus Niedersonthofener See

Am Montagabend gegen 19 Uhr wurde die Polizei über eine Wasserrettung informiert. Mehrere Personen hatten einen hilflosen Mann aus dem Niedersonthofener See gerettet. Er war gemeinsam mit einer Frau im See beim Schwimmen und geriet in eine Notlage. Die Begleiterin kümmerte sich um ihn und rief um Hilfe.  Eine Frau, die sich ebenfalls im Wasser befand und eine weitere Frau und ein Mann an Land halfen dem Mann. 

Während sich die beiden Frauen im Wasser um den Schwimmer kümmerten, kamen die beiden anderen vom Ufer aus mit einem Rettungsring zur Hilfe. Gemeinsam kümmerten sie sich um den Schwimmer, der vom Ufer aus von selbst an Land gehen konnte. Alle Helfer betreuten den Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Kemptener Polizei erlitt der 78-Jährige während des Schwimmens einen Schwächeanfall. Er wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019