Zeugenaufruf
Autofahrerin (85) verursacht Unfall in Kempten

Am Freitag, den 01.09.2017, gg. 10:10 Uhr fuhr in Kempten ein blauer Pkw Nissan auf der Bahnhofstraße, Höhe RAN-Tankstelle entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung stadteinwärts.

Danach bog der Pkw nach rechts, in die Albert-Ott Straße ab, allerdings auch wieder entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Diese Fahrt wurde durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Kempten beobachtet. Die Fahrerin konnte erst nach mehrmaligen Anhalte versuchen auf Höhe Hirnbeinstraße/Königstraße gestoppt werden.

Die Fahrerin, eine 85-jährige Dame aus dem Oberallgäu, war offensichtlich desorientiert. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass zwei Autofahrer mit ihren Fahrzeugen auf der Bahnhofstraße der 'Geisterfahrerin' ausweichen mussten und zusammenstießen.

Die Verkehrspolizeiinspektion Kempten ruft Zeugen oder weitere Geschädigte auf, welche Angaben zur Wegstrecke des blauen Pkws, vor der RAN-Tankstelle in Kempten Bahnhofstraße machen können. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter Tel. 0831/9909-2050 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019