Alkohol
Autofahrerin (74) baut Unfall in Memmingen: Beifahrer (67) fährt mit 1,5 Promille weiter

In den Nachmittagsstunden des gestrigen Donnerstags wurde der Polizeiinspektion ein Verkehrsunfall im Weidenweg mitgeteilt. Offensichtlich war eine 74-jährige Frau mit dem Pkw in den Weidenweg gefahren und kam hier ohne Fremdbeteiligung in Richtung eines Bachbettes von der Fahrbahn ab.

Hierbei gingen einige Teile des Fahrzeuges wie Stoßstange und Scheinwerfer zu Bruch. Ein Teil dieser Gegenstände wurde dann von der Dame und ihrem 67-jährigen Beifahrer eingesammelt. Im Anschluss setzte sich der 67-Jährige ans Steuer und fuhr nach Hause.

Kurz darauf wurden die Personen durch eine Streifenbesatzung der Polizei Memmingen überprüft. Hier staunten die Beamten nicht schlecht, als sie sowohl bei dem Mann als auch bei der Frau Alkoholisierungen von über 1,5 Promille feststellten. Bei beiden Personen wurden Blutentnahmen durchgeführt und gegen beide Memminger wurden Strafverfahren eingeleitet. Bei dem selbstverschuldeten Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019