Special Blaulicht SPECIAL

Rangelnde Kinder auf Kemptener Gehweg
Autofahrerin (43) weicht Schulrucksack aus und kracht in parkendes Fahrzeug

Frau (43) weicht Schulrucksack aus und kracht in parkendes Fahrzeug (Symbolbild).
  • Frau (43) weicht Schulrucksack aus und kracht in parkendes Fahrzeug (Symbolbild).
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Kempten ist am Mittwochmorgen eine 43-jährige Autofahrerin bei einem Ausweichmanöver gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt. Die Frau hat angegeben, dass drei Schulkinder auf dem Gehweg miteinander gerangelt hatten. Dabei ist laut Polizei ein Schulrucksack auf die Straße geschleudert worden. 

Frau versucht auszuweichen 

Die Frau ist erschrocken und versuchte instinktiv auszuweichen. Sie fuhr in ein geparktes Auto. Es entstand ein Sachschaden von knapp 1.600 Euro. Zu den Schülern kann die Frau keine Angaben machen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen