Verkehr
Autofahrer übersieht rote Ampel: Ein Verletzter bei Unfall in Kempten

11Bilder

Nahe dem Berliner Platz in Kempten ist es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein Autofahrer überfuhr an der Kreuzung Schumacherring/Kaufbeurer Straße eine rote Ampel und rammte einen Mercedes. Dieser schob sich durch den Aufprall auf einen Renault, der parallel zum Mercedes fuhr.

Bei dem Unfall wurde ein Autofahrer leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ