Missglückter Streich
Auto von Chef mit 1,5 Promille in Kempten umgeparkt: Mann (31) muss Führerschein abgeben

Polizei (Symbolbild)

Mit dem Verlust des Führerscheins endete am Sonntagmorgen ein Streich eines 31-jährigen Rumänen. Nach eigenen Angaben kontrollierte die Polizei den Mann in der Innenstadt von Kempten, als dieser gerade dabei war das Auto seines Chefs umzuparken. Damit wollte der Rumäne seinem Chef einen Streich spielen. Weil der Chef gerade dabei war sein Auto zu entladen, hatte er sein Auto vor seinem Haus mit Warnblinklicht, offener Heckklappe und steckendem Schlüssel auf dem Gehweg geparkt.

Weil der Rumäne laut Polizei offensichtlich alkoholisiert war, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,5 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Rumänen beschlagnahmt. Noch während der Kontrolle erschien der überraschte Chef auf der Suche nach seinem Pkw vor Ort. Dieser zeigte sich über den Verlust des Führerscheins seines Mitarbeiters "nicht amüsiert", so die Polizei.

Der Fahrzeugschlüssel wurde dem Eigentümer vor Ort zurückgegeben. Neben einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr muss sich der Schelm auch wegen unerlaubtem Gebrauch eines Kraftfahrzeuges sowie einer Ordnungswidrigkeit nach der aktuell geltenden Ausgangsbeschränkung verantworten, da er seine Wohnung für diesen Spaß ohne triftigen Grund verlassen hatte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen