Zeugenaufruf
Auto unerlaubt mit Blaulicht und Sirene durch Kempten gefahren

Am 22.10.2017 gegen 23:00 Uhr fuhr ein grüner Kleinwagen der Marke Opel mit eingeschalteter Sirene sowie einem blauen Blinklicht im Bereich der Bahnhofstraße auf Höhe des Forum Allgäu.

Eine Verkehrsteilnehmerin meldete dies der Polizei, nachdem sie selbst irritiert durch den hinter ihr fahrendes Auto mit Blaulicht und Sirene zur möglichen Verkehrskontrolle an den Fahrbahnrand fuhr.

Der Opel fuhr daraufhin jedoch weiter und konnte im Anschluss durch die Polizei kontrolliert werden. Im Fahrzeug wurde die besagte Sirene aufgefunden und sichergestellt.

Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise selbst durch das Auto angehalten wurden oder den Vorfall beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Kempten unter der Tel. 0831/9909-2050 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020