Unfall
Auto prallt bei Oberostendorf an Baum: Fahrer schwerverletzt

Am späten Montagnachmittag fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2055 von Lengenfeld Richtung Oberostendorf. Vor einer scharfen Linkskurve überholte er einen vorausfahrenden Kastenwagen und übersah dabei einen entgegenkommenden Linienbus.

Beim Einscheren geriet er zunächst auf das rechte Fahrbahnbankett, übersteuerte anschließend sein Fahrzeug und schleuderte nach links von der Fahrbahn. Das Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum.

Der Lenker wurde schwerverletzt geborgen und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden betrug ca. 3.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt, die Fahrbahn gereinigt werden. Verkehrsregelnde Maßnahmen während der Unfallaufnahme wurden durch die Feuerwehr Oberostendorf übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen