Zeugenhinweis
Auto-Diebstahl durch falsche Polizeibeamte: Fahrzeug nahe Sulzberg gefunden

Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)
  • Die Polizei erhielt einen Hinweis zum Standort des gestohlenen Wagens. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Das Auto, das am Sonntag von falschen Polizeibeamten in einem Gewerbepark in Sulzberg gestohlen wurde, konnte am Montagabend sichergestellt werden. Die Polizei erhielt einen Zeugenhinweis, nach dem der gesuchte Wagen nahe Sulzberg-See abgestellt sei.

Eine Überprüfung ergab schließlich, dass es sich tatsächlich um das Auto des 49-jährigen Geschädigten handelt. Allerdings wies der Wagen Unfallspuren an der vorderen Fahrerseite auf. Den Schlüssel fanden die Beamten in der Nähe des Autos.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt, so die Polizei. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt im Fall der beiden unbekannten Männer, die sich als falsche Polizeibeamten ausgegeben hatten.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ