Zwei Verletzte
Auto brennt in Kemptener Tiefgarage: 70.000 Euro Sachschaden

Feuerwehr (Symbolbild)

Am frühen Sonntagmorgen hat in der Tiefgarage in eines Kemptener Mehrfamilienhauses in der Kronenstraße ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr war zügig vor Ort und konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Autos oder das Gebäude übergriffen. Dennoch hat das Feuer mehrere Fahrzeuge beschädigt.

Hoher Sachschaden, zwei Leichtverletzte

Bei den Löscharbeiten haben sich zwei Personen leicht verletzt. Laut Polizei beläuft der Sachschaden auf etwa 70.000 Euro. Warum das Auto gebrannt hat, ist noch nicht geklärt. Die Kemptener Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen