Alkohol
Ausnüchterungszelle mit Urin und Blut beschmiert: Betrunkener Kemptener (55) hält Polizei auf Trab

Wiederholt hielt sich am gestrigen Montagabend ein 55-jähriger Kemptner unberechtigt im Keller seiner ehemaligen Partnerin auf, um dort zu nächtigen.

Die Aufforderung den Keller zu verlassen ignorierte der volltrunkene Mann völlig, weshalb ein Platzverweis durch die Polizei ausgesprochen wurde. Nachdem sich der Widersacher daran jedoch nicht hielt, wurde er in den polizeilichen Gewahrsam genommen.

Vor der Verbringung in die Zelle schließlich leistete dieser erheblichen Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und beleidigte diese. Zu allem Überfluss verschmierte der Betroffene im Anschluss die Zelle mit seinem Urin und Blut. Neben dem zu erwartenden Strafverfahren sieht der Betroffene auch einer Kostenrechnung der Polizei entgegen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019