Polizei
Auffahrunfall nach Unfall bei Rettenberg: Mädchen (9) leicht verletzt

Am Sonntag, gegen 11.10 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw-Kombi die Staatsstraße 2007 von Wertach in Richtung Kranzegg. Zwischen der Abfahrt Königssträßle und Adleharzlift kam ihm ein 65-Jähriger mit seinem Wohnmobil entgegen. Hierbei berührten sich die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge. Schaden ca. 600 Euro.

Auf Grund der herumliegenden Teile bremste ein 43-Jähriger, der mit seiner 9-jährigen Tochter hinter dem Wohnmobil fuhr, sein Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 23-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 43-Jährigen auf. Hierdurch wurde die 9-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020