Fahrbahn vorübergehend gesperrt
Auffahrunfall in der Altusrieder Straße in Kempten - eine Person im Wagen eingeklemmt

Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit, die Unfallbeteiligten erlitten nur leichte Verletzungen.
18Bilder
  • Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit, die Unfallbeteiligten erlitten nur leichte Verletzungen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Am Freitag gegen 13:11 Uhr wurde der Leitstelle Kempten ein Unfall mit zwei Autos gemeldet. Auf der Altusrieder Straße ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 57-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem Auto in Richtung Krugzell und übersah hierbei eine anderes Auto, das in gleicher Richtung als Linksabbieger verkehrsbedingt warten musste. Bei dem frontalen Aufprall auf das Heck wurden neben dem Verursacher auch seine 60-jähige Beifahrerin sowie die drei Insassen des wartenden Autos im Alter von 52, 21 und 20 Jahren verletzt.

Wegen des Verdachts auf Wirbelsäulenverletzungen wurde das Dach des auffahrenden Autos durch die Feuerwehr entfernt, um die Person zu bergen. Insgesamt wurden fünf Personen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten durch Abschleppdienste abtransportiert werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro. Die Fahrbahn war während der Bergung und Unfallaufnahme für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen