Überflüssig
Auf Kemptener Gaststätten-Toilette: Schamgefühl sorgte für Polizeieinsatz

Ein aufmerksamer Gast einer Gaststätte teilte am Mittwoch der Polizei Kempten mit, dass sich auf der Herrentoilette eine Person aufhalte und dieser unter der Toilettenkabine heraus Fotos oder Filme in Richtung Stehtoilette fertigen würde. <%IMG id='1122461'%>

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 23-jähriger junger Mann sich auf der Toilette hatte übergeben müssen und aus Scham heraus mittels Handy überprüft habe, ob sich im Toilettenraum Personen aufhalten. Seine Absicht war, das WC unbemerkt verlassen zu können. Die Nachschau auf seinem Handy bestätigte seine Angaben und er konnte später unbemerkt von dannen ziehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen