Special Blaulicht SPECIAL

Betriebsunfall
Arbeiter verletzt sich bei Unfall in Kaufbeuren schwer am Kopf

Am Mittwochvormittag gegen 10:10 Uhr ereignete sich im Schneekoppenweg ein schwerer Betriebsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb. Zwei Arbeiter waren gerade dabei mehrere Eisenteile auf ein Lackiergestell zu heben, als dieses umkippte.

Der zweite Arbeiter geriet vermutlich mit seiner Gabel an das Gestell, so dass dieses zu schwanken anfing. Das schwere Gestell fiel anschließend auf den Kopf des Arbeiters und skalpierte diesen am Hinterkopf. Der 49 - jährige Mann wurde schwer verletzt und anschließend ins Klinikum eingeliefert. Gegen den 29-jährigen Gabelstaplerfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen