Anzeige
Angestellter belästigt weiblichen Fahrgast auf dem Kathreinemarkt in Kempten

Am Mittwoch Nachmittag wurde die Polizei Kempten über einen Vorfall auf dem Kathreinemarkt informiert, bei dem ein Angestellter eines Fahrgeschäfts eine Kundin absichtlich berührte. Er gab vor, ihr aus der Fahrgondel helfen zu wollen und berührte sie hierbei unsittlich am Gesäß. Sie sagte ihm dann, dass er das unterlassen soll. Er ließ sie unvermittelt los und sie stürzte zu Boden, wodurch sie sich leicht verletzte. Die junge Frau rief daraufhin die Polizei. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich wohl nicht um einen Einzelfall handelte.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten zu melden. Denn Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Fahrlässiger Körperverletzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen