Hubschraubereinsatz
Alpine Notlage in Mittelberg im Kleinwalsertal: Vater (44) führt Familie in zu steiles Gelände

Am Dienstagnachmittag unternahm eine fünfköpfige Urlauberfamilie mit drei Kindern im Alter von sieben, neun und 13 Jahren von Mittelberg/Baad im Kleinwalsertal aus eine Bergtour und wollte ursprünglich auf den selten begangenen 'Bärenkopf' aufsteigen.

Dabei wählte der 44-jährige Familienvater einen unüblichen Umweg auf einem steilen Pfad in Richtung Kleiner Widderstein. In der Folge trauten sich vor allem die Kinder wegen der Steilheit zu beiden Seiten nicht mehr weiter, weshalb die Familie einen Notruf absetzte.

Sie wurden daraufhin vom Polizeihubschrauber "Libelle" unverletzt aus der Notlage befreit (Einstieg bei schwebener Maschine) und nach Mittelberg geflogen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen