Allgäu
Aktuelles Verkehrsgeschehen Ereignisse der vergangenen Nacht

IIn der vergangenen Nacht und heute vormittag wurden 53 Verkehrsbehinderungen mitgeteilt. Teilweise zeigten die feststeckenden Verkehrsteilnehmer, kein Verständnis dafür, dass es den Räumdiensten, welche die komplette Nacht über im Einsatz waren, nicht möglich war auf Nebenstrecken für unbehinderte Fahrt zu sorgen. Seit Mitternacht wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/ West 33 Unfälle mitgeteilt. Hierbei wurden drei Personen verletzt.

1. Ab 22.45 Uhr - 02.00 Uhr , Lkr. Günzburg, B 10 zwischen Günzburg und Burgau, Bis zu 10 Fahrzeuge stecken in Schneeverwehungen fest. Über die Straßenmeisterei Günzburg wurde eine Schneefräse angefordert. Die Fahrbahn wurde wird soweit wie möglich gesperrt.

2. 22.00 Uhr, Lkr. Günzburg GZ 17, zwischen Jettingen und Scheppach, Schneeverwehungen mit feststeckenden Fahrzeugen.

3. 23.39 Uhr, Lkr. GZ, GZ 23, Bibertal, -Kissendorf , Schneepflug steckt in Schneeverwehungen fest , Fahrbahn blockiert. Bergung durch Straßenmeisterei, Sperrung d. Polizei.

4. 23.43 Uhr, Lkr. Unterallgäu, B16, Bereich Dirlewang, erhebliche Schneeverwehungen , nur einspurig befahrbar. Im Bereich Salgen 6 Pkw in Schneeverwehungen.

5. 22.30-23.30 Uhr Burgau, OT Limbach, Pkw stecken in meterhoher Schneeverwehung fest. Straßenmeisteri Günzburg schickt Räumfahrzeug.

6. 22.00 –04.00 Uhr B300, Babenhausen-Krumbach, Schneeverwehungen bis 1m auf der Bundesstraße , Großraum Babenhausen/ Winterrieden feststeckende Lkw.

7. 02.19 Uhr, BAB 8 , km 106, Leipheim: Lkw steht im Baustellenbereich quer und blockiert die Fahrbahn. Sperrung der BAB notwendig, Bergung des 40t Lkw, Sperrung Aufgrund Beschädigung des Dieseltanks wird die Feuerwehr hinzugezogen, Ableitung und Stauabsicherung durch Autobahnmeisterei.

8. Ab 05.00 Uhr Lkr OAL, Kreis und OV-Straßen im Bereich Germaringen , Blonhofen , Westendorf und Jengen, teilweise. erhebliche Schneeverwehungen und feststeckende Fahrzeuge.

9. Um 05.30 Uhr, Buchloe Kaufbeurer Straße, Zwei Pkw und ein Lkw stecken in Schneeverwehung fest, derzeit laufen die Abschlepparbeiten.

10. Lkr. Lindau. In Weiler Simmerberg steckt seit 07:50 Uhr an der Simmerger Steige ein ausländischer LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug fest.

11. Lkr. Oberallgäu. Bei Altusried im Bereich Vocken steckt ein Lkw-in einer S Kurve fest.

12. Lkr. Günzburg. BAB 8 , km 106, Leipheim: Lkw stand im Baustellenbereich quer und blockiert die Fahrbahn. Sperrung der BAB notwendig, Bergung des 40t Lkw, Sperrung Aufgrund Beschädigung des Dieseltanks wird die Feuerwehr hinzugezogen, Ableitung und Stauabsicherung durch Autobahnmeisterei.

Gegen 6 Uhr war die Unfallstelle so weit geräumt und die Betongleitwände neu ausgeruchtet, dass nach Durchfahrt eines Schneeräumfahrzeuges ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben werden konnte. Der Rückstau lößt sich derzeit auf. Da viele Lkw-Fahrer in ihren Fahrzeugen aufgrund der mehrstündigen Wartezeit schlafen wurde die der Rückstau durch eine Streife der Polizei abgefahren und die schlafenden Fahrer geweckt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019