Verkehr
9.500 Euro Sachschaden bei Unfall in Memmingen

Am Mittwoch Nachmittag wollte ein 18-jähriger Autofahrer in Memmingen-Buxach nach rechts in die Talstraße einbiegen.

Hierbei geriet ihm beim Abbiegevorgang der zu fahrende Bogen offensichtlich zu groß und er kollidierte mit einem an der Kreuzung stehenden Pkw, welcher auf seiner Spur auf freien Verkehr wartete. Sowohl der Unfallverursacher, wie auch die 47-jährige Unfallbeteiligte, wurden leicht verletzt und mit einem RTW zur ambulanten Versorgung ins Klinikum Memmingen gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen