Lkr.Oberallgäu/ Lauben
67-jähriger Kemptener wird von Würgeschlange überrascht

In der Gemeinde Lauben bei Kempten verirrte sich eine Boa Construktor Imperator auf dem Balkon eines 76-jährigen Rentners. Der Laubener verständigte in der Nacht zum Montag die Polizei, weil das Tier auf seinem Balkon lag und nicht weg wollte. Glücklicherweise befand sich unter den Einsatzkräften ein schlangenkundiger Beamter, der das Tier sofort als zu deutsch Kaiserboa identifizierte und sicher in einem Karton abtransportierte.

Die 1,3 Meter lange Würgerin wird jetzt artgerecht in einer Auffangstation gehalten, bis sich der richtige Besitzer meldet. Wem ist die Schlange entlaufen ist konnte noch nicht geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Kempten unter Tel:0831-99090 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen