Feuer
35.000 Euro Schaden bei Kellerbrand in Memminger Mehrfamilienhaus

Am Abend des Samstag, 27.09.2014, gegen 20.50 Uhr, meldete ein Nachbar eine Rauchentwicklung aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses am Rübezahlplatz in Memmingen. Die Bewohner konnten evakuiert werden und die Feuerwehr Memmingen brachte den Brand des Kellerabteils relativ schnell unter Kontrolle.

Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 35.000 Euro. Das Haus wurde von der Stadt Memmingen als vorübergehend nicht mehr bewohnbar eingestuft und die Bewohner anderswo untergebracht. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Die KPI Memmingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08331/100-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen